Nachhaltige Weihnachtsgeschenke – Wie du Freude UND Nachhaltigkeit schenkst

Weihnachten, die Zeit der Nächstenliebe. Für viele ist die Weihnachtszeit eine sehr besinnliche, aber auch oft eine sehr verschwenderische Zeit. Deswegen wollen auch wir dir einen Anstoß geben und dich darum bitten, vielleicht dieses Jahr kein Smartphone oder einen neuen Fernseher zu verschenken. Es gibt so viele bessere und nachhaltigere Dinge die du verschenken kannst und einige davon möchte ich dir heute hier aufzeigen.

Verschenke eine Patenschaft:

Es gibt verschiedene Arten von Patenschaften. Du kannst zum Beispiel eine Patenschaft für ein Kind verschenken. Hier werden zum Beispiel Kinder aus Afrika unterstützt, sodass sie genügend zu Essen haben oder sogar in die Schule gehen können. Leider ist dies nämlich noch viel zu selten.

Als Pate bekommt man tolle Einblicke in die Entwicklung und das Leben des Kindes.

Hier kann ich dir die Seite von WWF empfehlen!

Auch kannst du eine Patenschaft für ein Tier verschenken. Es gibt hier verschiedene Programme, zum Beispiel Elefanten, Affen oder Wale und Delfine. Auf der Seite von „Prowildlife“ bekommt der Beschenkte eine Patenurkunde und ein passendes Plüschtier dazu!

Gemeinsame Erlebnisse schenken

Super schön finde ich es auch meinen Liebsten gemeinsame Erlebnisse zu schenken. Und hier musst das jetzt nicht gleich der Bungee- oder Fallschirmsprung sein. Ich rede eher von Dingen wie gemeinsamen Unternehmungen. Ein liebevoll hergerichtetes Picknick mit selbst Gemachtem, oder eine Einladung zu einem selbst gekochten Abendessen. Manche Menschen finden diese Art von Geschenk eher langweilig oder einfallslos. Ich selbst aber finde es gibt nichts schöneres, als Quality-time mit seinen engsten Menschen zu verbringen.

Gemeinsam etwas Gutes tun

Auch sehr schön finde ich die Idee eine Art Gutschein zu verschenken. Mit diesem Gutschein hat der Beschenkte die freie Auswahl an welche Organisation der Schenkende spenden soll. Dieses Geschenk ist besonders für Menschen geeignet die immer sagen: „Du brauchst mir nichts schenken, ich habe ja alles!“ Ihr kennt bestimmt auch solche Menschen.

Zusammen kann dann am Weihnachtsabend ausgesucht werden, welche Organisation der Beschenkte unterstützen möchte. So entstehen auch tolle Gesprächsthemen.

Man kann an Weihnachten ja wirklich für alles Mögliche spenden. Gerne möchte ich mit dir aber ein paar Organisationen teilen, welche es meiner Meinung nach wirklich wert sind unterstützt zu werden.

Du kannst einfach auf die Namen klicken und wirst dann gleich zu der Website weitergeleitet.

Und natürlich gibt es noch unglaublich viel mehr Organisationen an die du spenden kannst. Vielleicht gibt es ja auch eine in deiner Nähe, welche du gerne unterstützen möchtest. Das Angebot ist wirklich unendlich groß!

Ich hoffe ich konnte dich ein wenig inspirieren und du verschenkst dieses Jahr lieber eines dieser Dinge, als ein neues Smartphone. Ich wünsche dir eine wundervolle Vorweihnachtszeit!

Ähnliche Artikel finden

ArchivLocs-Lifestyle

Mehr Artikel

Sind Dreadlocks wirklich hygienisch?

Ja, natürlich sind Dreadlocks hygienisch – wenn sie richtig gepflegt werden. Das richtige Pflegen und Waschen von Dreadlocks ist wichtig um schön gepflegte Locs zu haben. Deshalb kommen hier nun ganz viele Informationen für dich.

Pony deluxe – offen lassen oder verdreaden?

Ein Kopf voller Dreadlocks oder ein paar Haare, die das Gesicht umrahmen - möchte man gerne ein paar Fransen in die Stirn hängen, einen geraden Pony, einen Micropony oder die Mähne ganz aus dem Gesicht haben? Ganz oft ist es ein Hin und Her.